springe zum Inhalt

Fischbestände
Online

Aktuelles

Vom 15. bis 24. Januar 2016 findet in Berlin wieder die Internationale Grüne Woche statt. Der Stand des Fisch-Informationszentrums (FIZ) ist der Besuchermagnet des Seafood-Marktes in Halle 14.1. Hier präsentiert sich dieses Jahr auch "Fischbestände Online". Zu den vielen interessierten Besuchern des Standes gehörten auch der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt und die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth.

Das durch das Thünen-Institut für Ostseefischerei erarbeitete und gepflegte Internetangebot "Fischbestände online" stellt Informationen zum Zustand von Fischbeständen, die für den deutschen Markt von Bedeutung sind, zusammen.

"Fischbestände online" auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin 2016 (© FIZ)